FAQ - Tragetaschen mit Druck | TaschenMitDruck.de
Taschen mit druck
Taschenmitdruck bedruckte Plastiktten Logo bedruckte taschen bedruckten Tten Bedruckte taschen

Wir sind für Sie da. Rufen Sie an oder mailen Sie uns:

T: +49 (0)0211-63552465

E: verkauf@taschenmitdruck.de

Beratung!

TaschenMitDruck.de

To Top

FAQ – Tragetaschen mit Druck

PE

PE steht für Polyethylen und ist ein thermoplastischer Kunststoff, der zur Gruppe der Polyolefine gehört. Unterschieden wird je nach Dichte der Verbindung in LD-PE und HD-PE. Neben der Herstellung von Folien (PE-Folien, Verbundfolien, Schrumpffolien) werden aus PE noch Flaschen, Flaschenkisten, Fässer, Kanister, Dosen, Schalen etc. gefertigt

LDPE

LDPE steht für Low Density Polyethylen. Im Gegensatz zum HDPE (High Density Polyethylen) hat LDPE die Eigenschaft, ein weiches und flexibles Material zu sein. Durch die geringere Dichte des LDPE ist das Material weniger gut belastbar als HDPE. Materialstärken: 40 bis 75 micron

SIEBDRUCK

Der Siebdruck ist eine Drucktechnik, bei der die Farbe durch eine Druckform (Sieb) gepresst wird. Er zählt deshalb zu den Durchdruckverfahren. Im eigentlichen Sinne handelt es sich um eine Schablonentechnik. Die Schablone wird auf das zu bedruckende Material gelegt und mit Hilfe eines Rakelmessers mit Farbe bestrichen. Beim Druckvorgang dringt die Farbe durch die offenen Stellen auf den zu bedruckenden Artikel und bildet auf diesem das Druckmotiv ab. Da hier gerasterte Farbtöne nicht so gut wiedergegeben werden, empfehlen sich Volltonfarben. Für jede Farbe benötigt man ein eigenes Sieb, deshalb ist der Siebdruck recht kostenintensiv, vor allem bei kleineren, mehrfarbigen Auflagen. Der Farbauftrag beim Siebdruck ist fünf- bis zehnmal dicker als bei anderen Druckverfahren – dadurcherzielt man im Siebdruck sehr leuchtende, kräftige Farben.

DRUCKFARBEN

Pantonefarben.

Das von PANTONE® entwickelte Color Matching System wird von PANTONE® weltweit vertrieben, und dient als Vorlage für viele Sonderfarbtöne (PMS Farben). Ausgangspunkt sind die 13 PANTONE® Basic Colors sowie ein Schwarz und ein Transparentweiß. Mit seinen 1114 Mischfarben auf gestrichenem und ungestrichenem Papier findet das System inzwischen immer mehr Bedeutung für Markenartikler, CI etc.

Wichtig: Bei der Bedruckung mit Sonderfarben von Plastiktüten und Plastikartikeln verwenden wir ausschließlich PMS Farben. Die Adaption von HKS-, RAL- oder 4c-Angaben zur gewünschten PMS Farbe muss vom Kunden erfolgen.

Klischeekosten:

Einmaligen Kosten für Druckplatten, je Farbe und je Motiv

Frachtkosten:

Versandkosten je Auftrag (angezeigt in Auftragsangebot)

Express-Kosten:

Kosten für Express-Sendungen von Tragetaschen mit Druck

Home Kontaktieren Sie uns